Dezember 2017 

Bewegt euch!
erzeugt:2017-11-27
letzte Änderung:2017-11-27

Jeder, so die alte Kraftkammerweisheit, will wie ein Bodybuilder aussehen, aber niemand will trainieren. Ähnlich verhält es sich mit Sport allgemein, alle wollen gesund sein, ein starkes Herz-Kreislauf-System und eine gute Immunabwehr haben, einen stabilen Bewegungsapparat, … aber … naja … hm … Laufen ist anstrengend, Schwimmen auch, selbst für die halbe Stunde Spazierengehen am Tag – einfach ein paar Stationen früher aus dem Bus aussteigen und den Rest zu Fuß gehen – fehlt die Zeit. Da gehen die Leute lieber ganze Listen von Inhaltsstoffen von Lebensmitteln durch und planen stundenlang den nächsten Einkauf. „Für die Gesundheit.“ Weil das geht bequem vom Computer aus, man kriegt davon keinen Muskelkater und keine Atemnot – oft unvermeidliche Begleiterscheinungen bei Untrainierten, die mit Sport anfangen – man schwitzt nicht dabei, und kann sich zusätzlich noch als besserer Mensch als all die ach so moralisch schlechten und uninformierten Nichtveganer, Nichtvegetarier, Nicht-xyz-Diätler oder sonstigen restlichen Leute fühlen.

Nein Leuteln, vergesst's euren ideologischen Ernährungswahn. Vermeidet Junkfood, reduziert euren Süßigkeitenkonsum, gewöhnt euch gegebenenfalls das Rauchen ab, saufts net so viel, und, selbst wenn ihr all das nicht schafft, tut vor allem eins: Bewegt euch!

Denn das macht euch tatsächlich – zu besseren Menschen.

Ein frohes Weihnachtsfest und ein schönes neues Jahr!