Katharina Katit-Stäheli
erzeugt:2018-04-02
letzte Änderung:2018-04-02

Katharina Katit-Stäheli ist eine zu trauriger Berühmtheit gelangte Veganerin, deren Kind an einem Wasserkopf litt, und von der Mutter Ende Dezember 2013 im Alter von zehn Monaten erstochen worden ist. Ihr gleichzeitiger Selbstmordversuch misslang, die Frau selber leidet unter einer Persönlichkeitsstörung, und hat 2017 eine elfjährige Haftstrafe angetreten.1


1: ➚www.derbund.ch/zuerich/verbrechen-und-un…