„Aber ich kenn ur viele nette Veganer!“
erzeugt:2016-11-08
letzte Änderung:2016-11-08

Es ist in der Tat so, dass Vertreter einer bestimmten Ideologie nicht notwendiger Weise schlechte Menschen sind1 – allerdings ist es für die Richtigkeit einer Aussage unbedeutend, ob der, der sie tätigt, nett ist oder nicht: 1+1≠3, ganz egal, wie nett diejenigen auch sein mögen, die solches behaupten.2 Den tierrechtlerischen Terror beispielsweise macht das Vorhandensein „netter“ Veganer auch nicht ungeschehen.


1: Ein Umstand, dem antivegan.at selbst Rechnung trägt, indem hier gegebenenfalls für ideologisch motivierte Veganer das Wort Tierrechtler verwendet wird.

2: Siehe dazu auch: ad hominem